SPD feiert wieder das Familienfest

Die Monheimer SPD freut sich darauf, das Familienfest wieder aufleben zu lassen, welches durch die Corona-Zwangspause zwei Jahre nicht stattfinden konnte. Die Feierlichkeit anlässlich des Tags der Arbeit, sind seit über 20 Jahren fester Bestandteil im Stadtleben. Los geht es am 1. Mai um 13:30 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Monheim. Dort gibt es leckere Kleinigkeiten vom Grill, Getränke und Kuchen. Für die Kinder werden neben einer großen Hüpfburg auch eine Torwand, ein großes 4-gewinnt Spiel und eine Malmaschine aufgebaut. Teilnehmen werden, neben den Monheimer Fraktionsmitgliedern, auch Mitglieder der Kreis-SPD, des Ortsvereins Langenfeld und der SPD-Landtagskandidat Marc Nasemann. Während die Kinder spielen, können sich die Erwachsenen über das SPD-Programm zur Landtagswahl im Mai informieren oder einfach nur gemütlich zusammen sitzen. „Wir freuen uns auf viel Spiel und Spaß, auf Anregende Diskussionen und Gespräche und ein tolles Beisammensein“, betont Lorenz Dombrowski, Vorsitzender der SPD Monheim am Rhein.

zum Termin

Diesen Beitrag teilen:

Newsletter der SPD

Mit unserem Newsletter informieren wir alle Interessierten über das politische und gesellschaftliche Geschehen in Monheim am Rhein. Melde dich an, wenn du auf dem laufenden gehalten werden willst!

Ähnliche Beiträge

X