Dr. Norbert Friedrich

Bildungsobmann
Ratsmitglied

Politisches Engagement

Ich trat zum 01. Mai 1972 in meiner Heimatstadt Essen in die SPD ein wo ich von 1974 bis zu meinem Wechsel nach Monheim Juso-Vorsitzender und Bildungsobmann war. Von 1977 bis 1980 nahm ich diese Funktion in Monheim war. 1980 bis 1986, 2000 bis 2007 und 2014 bis 2019 war ich Vorsitzender der SPD Monheim am Rhein. Während meiner 7-jährigen Zeit in Meerbusch (2006 bis 2013) gehörte ich dort der SPD-Ratsfraktion als sachkundiger Bürger im Jugendhilfe- und im Sozialausschuss an. Nach meiner Rückkehr nach Monheim gehörte ich der hiesigen SPD-Ratsfraktion zunächst von 2014 bis 2020 als Sachkundiger Bürger im Ausschuss für „Generationen, Kultur, Soziales und Ordnung“ und dem VHS Beirat an. Seit 2020 bin ich als Ratsmitglied im Stadtrat und als ordentliches Mitglied des Ausschusses für „Bauen und Liegenschaften“ tätig. Meine besonderen Schwerpunkte waren und sind Bildung und Kultur sowie die wirtschaftliche und planerische Entwicklung unserer Stadt.

Beruflicher Werdegang

Nach meinem Abitur am Gymnasium in Essen-Werden studierte ich Anglistik (englische und irische allgemeine, Literatur-, Rechts- und Verfassungsgeschichte), Pädagogik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und schloss mein Studium mit dem M.A. (Master of Arts) und der Promotion zum Dr. phil. ab. Nach 2 Jahren als Wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr-Universität kam ich im März 1977 zur VHS Monheim, wo ich bis zu meiner Rente 2010 als stellv. Leiter arbeitete.

Persönliches & Hobbys

Ich treffe mit gerne mit Freunden und mit meiner Familie und bin ganz stolz auf meine vier Enkel. Beschäftige mich sehr gerne mit dem Kochen und dem Ausprobieren neuer Rezepte und spiele sehr gerne Gitarre, hier insbesondere irische und schottische Lieder.

Weitere Mitgliedschaften:

  • Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • Mieterbund Monheim, Langenfeld und Umgebung e.V. (Vorsitzender)
  • Europa-Union (Vorstandsmitglied)
  • Irlandfreunde Leverkusen e.V. und Clan „Eirinn Caraidean“
X