Weihnachtsfeier und Jubilarehrung der SPD

Auch die diesjährige Weihnachtsfeier und Jubilarehrung der SPD Monheim fand in einer sehr gemütlichen Atmosphäre statt. Die Einladung der SPD-AG 60 plus am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen wurde von zahlreichen Mitgliedern angenommen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der SPD-AG 60 Plus – Dieter Sander – startete das liebevoll zusammengestellte Programm. Es wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, begleitet von Manfred Klein mit der Gitarre. Anita Giersbach bot auf der Bühne, z.T. zusammen mit Dieter Hüttenrauch, kleinen Sketche und Geschichten. Die eingebetteten Höhepunkte waren die Ehrungen der anwesenden Jubilare durch den Landtagsabgeordneten Jens Geyer. Für 40 Jahre SPD Mitgliedschaft wurde Manfred Klein auf die Bühne gerufen, derzeit noch aktiv als Europabeauftragter  der Partei.Werner Bischoff, mit einer langjährigen aktiven Geschichte bis hin zum ehemaligen Mitglied des Landtages und Werner Goller, der jetzige Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat schauen auf eine 50jährige Mitgliedschaft zurück. Jens Geyer umriss bei seiner Ehrung kurz die damaligen Geschehnisse, die von den Jubilaren dann mit erfrischenden Statements kommentiert wurden. Daraus entspann sich eine lebhafte Diskussion auf der Bühne über alten die Zeiten, die dann an den Tischen fortgeführt wurde. Es war ein gemütlicher und zugleich interessanter Nachmittag mit neuen Einblicken in die Lebensgeschichten und Lebensleistungen der Jubilare.

Weitere Jubilare sind in diesem Jahr für 50 Jahre Mitgliedschaft Monika Flink, Helmut Frisch, Rudi Reiter. 40 Jahre in der Partei sind Richard Hemel und Ursula Klapdor und 25 Jahre dabei sind Eleonore Altvater, Herbert Beste, Giesa Biesel, Guido Dorka, Jürgen Harnischmacher, Felicitas Wadenpohl und Bruno Wadenpohl.