SPD AG 60+ in Delft und Gouda

Diesmal führte die Fahrt der SPD AG 60+ nach Delft und Gouda. In Delft staunten die 50 Teilnehmer nicht schlecht, als sie erfuhren, dass die Delfter Kacheln nicht aus Porzellan sondern aus Steingut hergestellt werden. Interessant war auch, dass die blaue Farbe für die verschiedenen Motive früher im Schwarzwald mittels Farbmühlen gewonnen wurde. Von den ehemals ca. 30 Porzellanfabriken in Delft existiert heute nur noch die „Royal Delft“. Nach einer eindrucksvollen Führung durch das Porzellanmuseum ging die Fahrt weiter nach Gouda, der westlichsten Stadt der Niederlande. Dort besuchten die Senioren in der historische Altstadt unter anderem die längste Kirche der Niederlande „Sankt Johannes“ und das Stadthaus. Rund um den Marktplatz fand man dann kleine Geschäfte mit einem reichhaltigen Käseangebot. Mit viel Käse im Gepäck trat man dann wieder die Fahrt nach Hause an.