Neukonzeption des Ratgebers „Älter werden in Monheim am Rhein“

Antrag:
Neukonzeption des Ratgebers „Älter werden in Monheim am Rhein“
Sehr geehrter Herr Große-Allermann,
wir bitten Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung des Ausschusses für Generationen, Kultur,
Soziales und Ordnung am 27.11.2018 zu setzen:
Die Verwaltung wird beauftragt, den Ratgeber „Älter werden in Monheim am Rhein“ neu zu
konzeptionieren und das Inklusionsformat „Eine Stadt für Alle“ zu intergrieren. Hierzu werden
15.000 €uro bereitgestellt, um eine Printausgabe und eine Internetausgabe zu erstellen.


Begründung:

Der Ratgeber „Älter werden in Monheim am Rhein“ war die letzte haushaltsdeckend verteilte
Broschüre, die sämtliche Angebote für die ältere Generation zusammenfasste. Mit dem Relaunch des
städtischen Internetauftrittes ist diese Broschüre als Download ebenfalls verschwunden.
Jedoch wurde dieser Ratgeber von der älteren Generation sehr geschätzt und gerne genutzt. Daher
sehen wir eine aktualisierte Zusammenstellung als dringend nötig an, sowohl als Download auf dem
städtischen Internetauftritt, wie auch als haptische Ausgabe, um als „Eine Stadt für Alle“ auch die
Menschen ohne Internetanschluss zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Alexander Schumacher
Fraktionsvorsitzender