Hobbybörse gut nachgefragt

Der von der SPD Monheim ausgerichtete ‚Markt der Möglichkeiten‘ am 23.9.18 von  11 – 17 Uhr im Baumberger Bürgerhaus wird gut angenommen. Angemeldet haben sich bereits Ausstellerinnen und Aussteller für Handarbeiten, Arbeiten mit  Ton inkl. Workshop, Acrylmalerei, Modellbauschiffe, Bleistiftzeichnungen, Märchen, Dioramen und eine Fotoausstellung. Auch einige Vereine präsentieren ihre Schwerpunkte wie z.B. Modelleisenbahnen, Kleingärtnerei und ehrenamtliche Tätigkeiten. Das Angebot ist weit gefächert und die Stellplatzvergabe beginnt. Die SPD bittet daher alle Interessierten, die ebenfalls ihr Hobby auf dieser Veranstaltung vorstellen möchten, darum sich frühzeitig anzumelden.

Anmeldungen können persönlich erfolgen bei Michael Keller im Parteibüro der SPD, Tempelhofer Str. 21 in Monheim (Öffnungszeiten montags und mittwochs, 18:00 bis 20:00 Uhr, samstags, 10:00 bis 14:00 Uhr),oder telefonisch unter 02173 – 56833 oder per Mail info@spd-monheim.de. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.